Wir über uns

Der GAWC Nürnberg-Fürth e.V. wurde 1949 gegründet und ist seit 1954 bereits im Verband der Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs e.V.

Unserem Club gehören derzeit 214 Mitglieder an.

 

Unser Club dient der Pflege und Förderung der deutsch-amerikanischen Freundschaft und Völkerverständigung; insbesondere durch Zusammenarbeit an gemeinsamen Aufgaben wie Studentenaustausch, Jugendarbeit und dem kulturellen Austausch.

Eine Mitgliedschaft steht Frauen aller Nationalitäten offen, die an der Zielsetzung des Clubs interessiert sind.

 

Der Jahresbeitrag von derzeit 40 Euro dient in erster Linie dazu, den deutsch-amerikanischen Studentenaustausch und die Jugendarbeit finanziell zu unterstützen. Dafür bekommen Sie auch den monatlichen Newsletter und unsere Verbandszeitung "Gazette" zugeschickt.

 

Die in Erlangen studierenden amerikanischen Studenten werden über beide Semester hinweg von unserer Beauftragten besonders betreut und werden in das Clubleben miteinbezogen.

Der erste Studentenaustausch erfolgte bereits 1957. Dieses Projekt ist das größte, privat finanzierte Austauschprogramm zwischen amerikanischen und deutschen Studenten in Deutschland, ein Unternehmen, dem wir gerade jetzt uns besonders verpflichtet fühlen.

 

Alle Damen im Board arbeiten ehrenamtlich, sowie auch die Referenten meist auf Honorare verzichten.

Das „Board“ bietet monatlich zwei zentrale Veranstaltungen an (z.B. Vorträge, Museumsbesuche, Besichtigungen, Ausflüge und auch Besuche bei anderen Clubs); und acht „Special Activities“ liefern ein zum Teil seit vielen Jahren durchgängiges Programm (z.B. Wandern, Basteln, Kochen, eine Literaturgruppe, die Englisch-Sprachgruppe, Theaterbesuche und ein Abendtreff mit Angehörigen und Freunden).

 

Das jeweilige Angebot entnehmen Sie bitte dem aktuellen Newsletter.

 Unsere Bankverbindung

Commerzbank  IBAN DE03760400610 511 001 000  BIC COBADEFFXXX

 

 

 

About Us

The GAWC Nürnberg-Fürth e.V. was founded in 1949 and has been a member of the Association of German-American Women’s Clubs since 1954.

Currently, there are 215 members in our Club. .

 Our Club supports and promotes German-American friendship and communication, particularly through work in student exchange, youth activities and cultural exchange.

 Membership is open for women of all nationalities who are interested in the aims of the Club.

 

Yearly dues of (currently) 40 Euro serve foremost as financial support of German-American student exchange and youth work. In turn, members receive a monthly newsletter and the "Gazette", the quarterly magazine of the Association.

 

American students who study in Erlangen are closely supported by our student exchange chairperson in their two semesters here and are also involved in Club activities.

Our first student exchange took place in 1957. The project as a whole is the largest privately-financed exchange program between German and American students in Germany, an endeavor to which – especially today – we are fully committed.

 

All the members of the board are volunteers and our lecturers also volunteer their services.

The Board offers two Club-wide events per month (lectures, visits to museums or exhibitions, tours and visits to other Clubs); and eight special activity groups – some for many years – make up a rounded program (hiking, crafts, cooking, a literature group, an English language group, a group which visits the theater and a group that meets in the evening with friends and relatives).

 

For information on current programs, please read our Newsletter.