Nostalgie im fränkischen Seenland

 


Am 11. Mai 2017 machten wir Damen des DAFC einen Tagesausflug an den Brombach.

Besucht wurde zuerst die alte Mäusleinsmühle bei Pleinfeld, wo wir beim Brotbacken

zusehen durften. Es war ein wunderschöner Aufenthalt im Sonnenschein mit Kaffee, Küchle und Gesang. Weiter ging es zur Mandlesmühle, dort sahen wir im „Infozentrum Seenland“ des

Talsperrenneubauamtes einen sehr interessanten Film über die Entstehung des Brombachsees.

Vor dem Mittagessen in Stirn spazierten wir noch zur Dammkrone des Sees, und am Nachmittag

besuchten wir das Apotheken-Museum in Weißenburg, wo wir das Offizin des Laboratoriums

und die Kräuterkammer besichtigten. Es war ein sehr lehrreicher und fröhlicher Tag!

Ausflug in die Oberpfalz

 

21 Damen eröffnen am 08. März 17 die Ausflugssaison und fahren mit der Bahn ins mittelalterliche Amberg.

Dort geht es zuerst ins Stadtmuseum, um die Dauerausstellung „Michael Mathias Prechtl“ zu bewundern.

Die Ausstellung beleuchtet das künstlerische Schaffen mit über 200 originalen Objekten, aber auch den Menschen Prechtl.

Feines Mittagessen gab's dann in der alten Brauereigaststätte Schießl

und am Nachmittag war eine Führung im Amberger Luftmuseum gebucht.

Luft zum Schauen, Fühlen, Hören und Wahrnehmen, sehr ungewöhnlich und interessant.

Ein gelungener Tag!

G.AS

.

.

.

 

 

Wine and Cheese 16.02. im Hotel Maritim

 

Besuch des Staatsarchivs Nürnberg

Am 25.01. besuchten einige Damen unseres Clubs das Staatsarchiv, 1880 als erster bayerischer Zweckbau errichtet. Im Kaisersaal hörten sie einen sehr interessanten Vortrag von Herrn Prof. Dr. Fleischmann, dem Leiter des Archivs. Es ging hauptsächlich über die umfangreichen Bestände und das Ziel dieser Einrichtung. Mit Erstaunen war zu hören, dass dieses Haus über rund 35000 lfm mit ca. 7 Millionen Archivalieneinheiten verfügt. Mit einer Führung durch das Haus endete der Bildungs-Vormittag. G.AS

Die Rösttrommel

 


Auch im neuen Jahr haben wir ein tolles Programm und so besuchten die Damen am

11.01.17 die kleine, aber feine Kaffeerösterei „Rösttrommel“ in Nürnberg. In einem

Vortrag hörten sie sehr viel über Herkunftsländer, Kaffeeanbau, Sorten, Pflückung und über die Gewinnung der Bohne. Auch durften sie bei einer der täglich frischen Röstungen zusehen. Im Anschluss genoss man natürlich eine Tasse herrlich duftenden

Kaffees. Die Damen waren des Lobes voll. G.AS

Karl IV in Lauf

Am 28.09.2016 besuchten 25 Damen unseres Frauenclubs die schöne Kreisstadt Lauf / Peg.

Im „Alten Rathaus“ wurde sehr gut gespeist und anschließend gab es eine Stadtführung bei Kaiserwetter. Sehr gut unterrichtet wurden die Teilnehmer über die Sankt-Johannis-Kirche, den Judenturm, die Schleifmühle Reichel und das Glockengießerspital. Bei einem Gang durch das Wenzelschloss, in welchem derzeit die Ausstellung „Kaiser Karl IV“ beherbergt ist, war der einzigartige Wappensaal mit den Wappen böhmischer Adelsgeschlechter zu besichtigen, außerdem der Kaisersaal und ein Begleitprogramm. Den Abschluss dieses lehrreichen Nachmittags bildete ein Besuch der alten Felsenkeller, 9m unter den Hinterhöfen der Häuser.

Ein Traumtag, alle Damen waren entzückt. G.AS

 

Vortrag im DAI: Auf der Seidenstraße durch Usbekistan, 22.9.2016